Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Rund um den Raketenmodellbau > Termine & Flugtage > RJD 2021 wird nachgeholt: 18+19 September 2021
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (8): « 1 2 3 4 5 [6] 7 8 »

Autor Thema 
Rocketom

SP-Schnüffler

Rocketom

Registriert seit: Okt 2001

Wohnort: WF

Verein: ja

Beiträge: 677

Status: Offline

Beitrag 7650319 [Alter Beitrag22. September 2021 um 17:05]

[Melden] Profil von Rocketom anzeigen    Rocketom eine private Nachricht schicken   Besuche Rocketom's Homepage    Mehr Beiträge von Rocketom finden

Wenn das Dein persönliches "CETERUM CENSEO" ist, kann ich das natürlich nur unterstützen big grin
Dann ist der Launch-Tower sozusagen Dein Kathargo.

Wollte bloss mal eine Alternative anbieten, denn der C5 hat 25 N Startschub, das ist mehr, als ein normaler C6 hat!!!

Einfach mal googeln nach: "Estes Super C".
Der Holländer wird sie bestimmt bald wieder haben.

Geändert von Rocketom am 22. September 2021 um 17:08


"Am Schluß jeder Berechnung steht das Experiment" (Rolli)
AchimO

Poseidon

Registriert seit: Jul 2014

Wohnort: Berlin

Verein: AGM

Beiträge: 1085

Status: Offline

Beitrag 7650322 [Alter Beitrag22. September 2021 um 17:21]

[Melden] Profil von AchimO anzeigen    AchimO eine private Nachricht schicken   AchimO besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von AchimO finden


    Zitat:
    Vielleicht hättest Du die Latten bei Vollmond hobeln müssen oder irgend was anderes spirituelles



    Die Stäbe des Startgestells (jedenfalls die im unteren Teil) habe ich aus Eichenholz gemacht. Die waren früher mal Teil von Stelzen meiner Kinder. Das ist ein wunderbares Holz, so dass es ich ungern wegwerfen wollte. Das Startgestell wird daher noch so manchem Crash widerstehen können, hat den vor zwei Jahren ja auch locker weggesteckt.

    Wenn der Launch-Tower Karthago sein sollte, kann ich nicht gewinnen!

    Das Gestell bleibt!

    Vielleicht sollte ich mal eher bei Vollmond laminieren.

    Aber jetzt im Ernst: Ich kannte mal jemanden - wir nannten ihn den "Biobauern" -, der sich einen Hühnerstall bauen wollte. Das Holz dazu musste in einer ganz bestimmten Mondphase geschlagen werden. Na, ich hätte lieber abgelagertes genommen an seiner Stelle.

    Gruß Achim

    Geändert von AchimO am 22. September 2021 um 17:24


Schneiden, schleifen, schrumpfen, kleben: das ist Wara-Bauers Leben,
Danach schleifen, laminieren: So kann dem Drucktank nichts passieren!

Oder wie die Lateiner sagen: laminare necesse est!
Andreas B.

Grand Master of Rocketry

Andreas B.

Registriert seit: Nov 2002

Wohnort: Freistaat Sachsen

Verein: AGM (P2,L2) TRA#9711

Beiträge: 4339

Status: Online

Beitrag 7650324 [Alter Beitrag22. September 2021 um 18:07]

[Melden] Profil von Andreas B. anzeigen    Andreas B. eine private Nachricht schicken   Besuche Andreas B.'s Homepage    Mehr Beiträge von Andreas B. finden

Zitat:
Original geschrieben von AchimO


- missile luciferum: Leuchtrakete

Gruß Achim




Oh, den Namen finde ich auch klasse fg !
Jetzt hat meine neue Nachtflugrakete auch den richtigen Namen...bounce

Zu deiner Pilotenrakete, ich würde es mal mit einem AT G64 versuchen, bei diesem Motor fächert der Abgastrahl eigentlich noch nicht so breit auf.

Andreas

Nicht quatschen, machen ;-)!

http://www.megacluster.de
AchimO

Poseidon

Registriert seit: Jul 2014

Wohnort: Berlin

Verein: AGM

Beiträge: 1085

Status: Offline

Beitrag 7650327 [Alter Beitrag22. September 2021 um 21:08]

[Melden] Profil von AchimO anzeigen    AchimO eine private Nachricht schicken   AchimO besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von AchimO finden

Ich hab mir mal angesehen:



Irgendwie bekomme ich den Link darauf nicht hin.

Leider weiß man den Durchmesser der Rakete nicht. Aber der Strahl scheint mir schon etwas in die Breite zu gehen. Das untere Rohr bei mir ist 100 mm im Durchmesser. Abstand zwischen Motordüse und unterem Rohr ca. 44 cm.

Daher bin ich noch etwas im Zweifel.

Gruß Achim

Geändert von AchimO am 22. September 2021 um 21:31


Schneiden, schleifen, schrumpfen, kleben: das ist Wara-Bauers Leben,
Danach schleifen, laminieren: So kann dem Drucktank nichts passieren!

Oder wie die Lateiner sagen: laminare necesse est!
RalfB

Grand Master of Rocketry


Moderator

RalfB

Registriert seit: Apr 2004

Wohnort:

Verein: AGM, Tripoli L2

Beiträge: 2100

Status: Offline

Beitrag 7650333 [Alter Beitrag22. September 2021 um 21:43]

[Melden] Profil von RalfB anzeigen    RalfB eine private Nachricht schicken   Besuche RalfB's Homepage    Mehr Beiträge von RalfB finden

Und was ist mit einem BC?
AchimO

Poseidon

Registriert seit: Jul 2014

Wohnort: Berlin

Verein: AGM

Beiträge: 1085

Status: Offline

Beitrag 7650334 [Alter Beitrag22. September 2021 um 22:53]

[Melden] Profil von AchimO anzeigen    AchimO eine private Nachricht schicken   AchimO besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von AchimO finden

Man hört, dass von Bayern-Chemie nichts mehr kommt.

Gruß Achim

Schneiden, schleifen, schrumpfen, kleben: das ist Wara-Bauers Leben,
Danach schleifen, laminieren: So kann dem Drucktank nichts passieren!

Oder wie die Lateiner sagen: laminare necesse est!
Andreas B.

Grand Master of Rocketry

Andreas B.

Registriert seit: Nov 2002

Wohnort: Freistaat Sachsen

Verein: AGM (P2,L2) TRA#9711

Beiträge: 4339

Status: Online

Beitrag 7650335 [Alter Beitrag22. September 2021 um 23:32]

[Melden] Profil von Andreas B. anzeigen    Andreas B. eine private Nachricht schicken   Besuche Andreas B.'s Homepage    Mehr Beiträge von Andreas B. finden

Zitat:
Original geschrieben von AchimO

Man hört, dass von Bayern-Chemie nichts mehr kommt.

Gruß Achim




Richtig, aber einige haben noch ein paar letzte Reserven....roll eyes (sarcastic) smile

Ich würde dir zum Jahresabschlussfliegen einen BC-125 Stirnröhrebrenner für einen Flug der reparierten Pilotenrakete sponsern...wink !

Andreas

Nicht quatschen, machen ;-)!

http://www.megacluster.de
Andreas B.

Grand Master of Rocketry

Andreas B.

Registriert seit: Nov 2002

Wohnort: Freistaat Sachsen

Verein: AGM (P2,L2) TRA#9711

Beiträge: 4339

Status: Online

Beitrag 7650336 [Alter Beitrag22. September 2021 um 23:35]

[Melden] Profil von Andreas B. anzeigen    Andreas B. eine private Nachricht schicken   Besuche Andreas B.'s Homepage    Mehr Beiträge von Andreas B. finden

Zitat:
Original geschrieben von AchimO

Man hört, dass von Bayern-Chemie nichts mehr kommt.

Gruß Achim




Richtig, aber einige haben noch ein paar letzte Reserven....roll eyes (sarcastic) smile

Ich würde dir zum Jahresabschlussfliegen einen BC-125 Stirnröhrebrenner für einen Flug der reparierten Pilotenrakete sponsern...wink !

Andreas

Nicht quatschen, machen ;-)!

http://www.megacluster.de
RalfB

Grand Master of Rocketry


Moderator

RalfB

Registriert seit: Apr 2004

Wohnort:

Verein: AGM, Tripoli L2

Beiträge: 2100

Status: Offline

Beitrag 7650337 [Alter Beitrag23. September 2021 um 08:52]

[Melden] Profil von RalfB anzeigen    RalfB eine private Nachricht schicken   Besuche RalfB's Homepage    Mehr Beiträge von RalfB finden

Zitat:
Original geschrieben von AchimO

Man hört, dass von Bayern-Chemie nichts mehr kommt.

Gruß Achim




Ist das fest? Keine Reloads mehr zu bekommen?

Ich dachte, dass Ernst noch mal nachproduziert hat.

Gruß Ralf
AchimO

Poseidon

Registriert seit: Jul 2014

Wohnort: Berlin

Verein: AGM

Beiträge: 1085

Status: Offline

Beitrag 7650342 [Alter Beitrag23. September 2021 um 16:08]

[Melden] Profil von AchimO anzeigen    AchimO eine private Nachricht schicken   AchimO besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von AchimO finden

Hallo Andreas, vielen Dank für dein Angebot!

Beim ersten Start der Pilotenrakete hatte ich ja einen BC125 Stirnröhrenbrenner drin, mit Hilfe von Hagen. Ich weiß noch, dass damals fast kein Platz mehr für einen Fallschirm war. Der BC125 hat ja ein 38-er Casing mit Länge 115mm. Im Vergleich dazu hat der Klima-Cluster eine Länge von 70 mm. Wenn ich das jetzt auf 38mm umrüste, könnte ich einmal(!) BC125 fliegen, aber danach? Für einen G64 (124mm Länge) o. Ä. reicht der Platz erst recht nicht.

Ich habe mich daher entschlossen, einen Cluster mit ganz frischen Klima D9-Motoren zu nehmen. Da bekomme ich dann wenigstens noch einen Fallschirm hinein und könnte diese Konfiguration - immer unter Voraussetzung frische Motoren und kein Platzer - öfter fliegen.

Aber vielen Dank für Angebote und Ideen!

Gruß Achim


Geändert von AchimO am 23. September 2021 um 16:33


Schneiden, schleifen, schrumpfen, kleben: das ist Wara-Bauers Leben,
Danach schleifen, laminieren: So kann dem Drucktank nichts passieren!

Oder wie die Lateiner sagen: laminare necesse est!
Seiten (8): « 1 2 3 4 5 [6] 7 8 »
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben