Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Rund um den Raketenmodellbau > Termine & Flugtage > RJD 2021 wird nachgeholt: 18+19 September 2021
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (8): « 1 2 3 4 [5] 6 7 8 »

Autor Thema 
Rocketom

SP-Schnüffler

Rocketom

Registriert seit: Okt 2001

Wohnort: WF

Verein: ja

Beiträge: 694

Status: Offline

Beitrag 7650297 [Alter Beitrag21. September 2021 um 16:52]

[Melden] Profil von Rocketom anzeigen    Rocketom eine private Nachricht schicken   Besuche Rocketom's Homepage    Mehr Beiträge von Rocketom finden

PAUL hebt hab zum Level-Flug
In Action! (J570W?)

Im Vordergrund wartet OSKAR auf seinen Level-1 Flug.


Mein Treibstoff für OSKAR - H165R


Oskar auf Redline


Zwei-Phasen Bergung mit Altimax


O.S.K.A.R. - Touchdown am Rand der Landebahn
BTW - warum eigentlich OSKAR?

O ptimal
S imulierte
K nallgrüne
A ltimax-
R akete

Simuliert: 481 m
Geflogen: 488 m




Beim Einsammeln konnte ich mit ansehen, wie man eine GPS-Rakete mit Händy-Äpp findet :-)fg

Geändert von Rocketom am 21. September 2021 um 16:59


"Am Schluß jeder Berechnung steht das Experiment" (Rolli)
Rocketom

SP-Schnüffler

Rocketom

Registriert seit: Okt 2001

Wohnort: WF

Verein: ja

Beiträge: 694

Status: Offline

Beitrag 7650300 [Alter Beitrag21. September 2021 um 17:05]

[Melden] Profil von Rocketom anzeigen    Rocketom eine private Nachricht schicken   Besuche Rocketom's Homepage    Mehr Beiträge von Rocketom finden

Für Achim wurde das Wort Klimakatastrophe leider zum "running gag"


Gewisse Estes-Klassiker kommen offenbar nie aus der Mode
Ei leihkitt!

Hier eine "Citation Patriot"



Grünes Plasma - check ich nicht?!?
;-)
H250G - Achtung, enthält Bariumnitrat :-D


Mein letzter Flug am Samstag:
Meine 40 Jahre alte Icarus (von 1981) auf der 40 jährigen Startrampe
zum 40-jährigen Hobby-Jubiläum!

...leider nur ein Standbild ... hat auch jemand eins "in action"?

Geändert von Rocketom am 21. September 2021 um 17:07


"Am Schluß jeder Berechnung steht das Experiment" (Rolli)
AchimO

Poseidon

Registriert seit: Jul 2014

Wohnort: Berlin

Verein: AGM

Beiträge: 1159

Status: Offline

Beitrag 7650302 [Alter Beitrag21. September 2021 um 18:16]

[Melden] Profil von AchimO anzeigen    AchimO eine private Nachricht schicken   AchimO besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von AchimO finden

Tom, auf deinem Bild von der Pilotenrakete sieht man sehr schön, wie oben links ein einzelner D9 dem Desaster zu entkommen versucht. Waren offenbar nicht alle geplatzt.

Dennoch ein schöner Flugtag und überhaupt mal wieder einer!

Gruß Achim

Schneiden, schleifen, schrumpfen, kleben: das ist Wara-Bauers Leben,
Danach schleifen, laminieren: So kann dem Drucktank nichts passieren!

Oder wie die Lateiner sagen: laminare necesse est!
Rocketom

SP-Schnüffler

Rocketom

Registriert seit: Okt 2001

Wohnort: WF

Verein: ja

Beiträge: 694

Status: Offline

Beitrag 7650305 [Alter Beitrag21. September 2021 um 18:40]

[Melden] Profil von Rocketom anzeigen    Rocketom eine private Nachricht schicken   Besuche Rocketom's Homepage    Mehr Beiträge von Rocketom finden


"Am Schluß jeder Berechnung steht das Experiment" (Rolli)
RalfB

Grand Master of Rocketry


Moderator

RalfB

Registriert seit: Apr 2004

Wohnort:

Verein: AGM, Tripoli L2

Beiträge: 2193

Status: Offline

Beitrag 7650308 [Alter Beitrag22. September 2021 um 12:51]

[Melden] Profil von RalfB anzeigen    RalfB eine private Nachricht schicken   Besuche RalfB's Homepage    Mehr Beiträge von RalfB finden

Zitat:
Original geschrieben von Rocketom

Für Achim wurde das Wort Klimakatastrophe leider zum "running gag"
%Bild1

...........




Hallo Achim,

sehr schade um das Modell. Die Aufnahme ist aber sensationell.

Gruß Ralf

#Don’t Look Up
AchimO

Poseidon

Registriert seit: Jul 2014

Wohnort: Berlin

Verein: AGM

Beiträge: 1159

Status: Offline

Beitrag 7650309 [Alter Beitrag22. September 2021 um 12:58]

[Melden] Profil von AchimO anzeigen    AchimO eine private Nachricht schicken   AchimO besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von AchimO finden

Wie sagt man da: Schön gestorben?

Sie wird für einen dritten Versuch wieder restauriert! Ich weiß nur noch nicht genau, wie ich sie motorisieren soll …

Aber erstaunlich, wie es das Laminat von allen Stäben weggerissen hat.

Nach dem Flugtag ist vor dem Flugtag.

Gruß Achim

Geändert von AchimO am 22. September 2021 um 13:01


Schneiden, schleifen, schrumpfen, kleben: das ist Wara-Bauers Leben,
Danach schleifen, laminieren: So kann dem Drucktank nichts passieren!

Oder wie die Lateiner sagen: laminare necesse est!
RalfB

Grand Master of Rocketry


Moderator

RalfB

Registriert seit: Apr 2004

Wohnort:

Verein: AGM, Tripoli L2

Beiträge: 2193

Status: Offline

Beitrag 7650312 [Alter Beitrag22. September 2021 um 13:01]

[Melden] Profil von RalfB anzeigen    RalfB eine private Nachricht schicken   Besuche RalfB's Homepage    Mehr Beiträge von RalfB finden

Zitat:
Original geschrieben von AchimO

Sie wird für einen dritten Versuch wieder restauriert! Ich weiß nur noch nicht genau, wie ich sie motorisieren soll …

Nach dem Flugtag ist vor dem Flugtag.

Gruß Achim




Das Modell zerlegt sich immer innerhalb des Startgestells. Vielleicht hättest Du die Latten bei Vollmond hobeln müssen oder irgend was anderes spirituelles big grin

#Don’t Look Up
Rocketom

SP-Schnüffler

Rocketom

Registriert seit: Okt 2001

Wohnort: WF

Verein: ja

Beiträge: 694

Status: Offline

Beitrag 7650313 [Alter Beitrag22. September 2021 um 15:43]

[Melden] Profil von Rocketom anzeigen    Rocketom eine private Nachricht schicken   Besuche Rocketom's Homepage    Mehr Beiträge von Rocketom finden

Ich würde definitiv einen Estes-Cluster versuchen.
4x C5-3 sind auch ein E20.
Maximales Startgewicht damit ~920 Gramm.

"Am Schluß jeder Berechnung steht das Experiment" (Rolli)
AchimO

Poseidon

Registriert seit: Jul 2014

Wohnort: Berlin

Verein: AGM

Beiträge: 1159

Status: Offline

Beitrag 7650314 [Alter Beitrag22. September 2021 um 16:53]

[Melden] Profil von AchimO anzeigen    AchimO eine private Nachricht schicken   AchimO besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von AchimO finden

Meine Simulation mit dem Programm von Steen Eiler Jørgensen ergab mit 4 * D9
- ein Apogee von 220m
- eine Geschwindigkeit beim Verlassen der Rampe von 13,7m/s

Das würde ich ungern unterschreiten. Dass sie gerade fliegt, konnte ich beim Jahresabschlussfliegen 2019 anhand eines 1:2 Modells zeigen. Das diente auch dazu, den sinnvollen Schwerpunkt und somit den Ballast zu überprüfen.

Der Abgasstrahl eines Aerotech-Motors wurde aber von vielen als zu breit aufgefächert gesehen (siehe die Diskussion im „Heimat-Thread“ der Pilotenrakete).

Vielleicht ganz frisch bestellte D9?

Als Lateiner würde ich sagen:
Ceterum censeo missile esse volandum.

Damit ihr den Google-Übersetzer nicht bemühen müsst: Im übrigen bin ich der Meinung, dass die Rakete fliegen muss.
Es soll ja beim Papst eine Kommission geben, die ein Wörterbuch für aktuelle Wörter und Ausdrücke herausgibt.

Gruß Achim

Geändert von AchimO am 22. September 2021 um 18:54


Schneiden, schleifen, schrumpfen, kleben: das ist Wara-Bauers Leben,
Danach schleifen, laminieren: So kann dem Drucktank nichts passieren!

Oder wie die Lateiner sagen: laminare necesse est!
AchimO

Poseidon

Registriert seit: Jul 2014

Wohnort: Berlin

Verein: AGM

Beiträge: 1159

Status: Offline

Beitrag 7650318 [Alter Beitrag22. September 2021 um 17:05]

[Melden] Profil von AchimO anzeigen    AchimO eine private Nachricht schicken   AchimO besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von AchimO finden

Da gibt es bei Pons noch schöne Kombinationen mit „missile“:
- missile lunare: Mondrakete
- missile luciferum: Leuchtrakete

Letztere muss ich mir mal merken für den nächsten Nachtflug.

Gruß Achim

Schneiden, schleifen, schrumpfen, kleben: das ist Wara-Bauers Leben,
Danach schleifen, laminieren: So kann dem Drucktank nichts passieren!

Oder wie die Lateiner sagen: laminare necesse est!
Seiten (8): « 1 2 3 4 [5] 6 7 8 »
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben